Leistungen

 

Hausärztliche Grundversorgung  

  • Teilnahme an DMP (Disease Management Programmen) 
  • Teilnahme am Invade Programm der AOK Bayern - Landkreis Ebersberg
  • chirurgische Wundversorgung
  • Infusionstherapie
  • Hausbesuche

Lungenfunktionsprüfung

 

Ultraschalldiagnostik

  • alle inneren Organe 
  • Schilddrüse, Nieren, Prostata
  • Herz 

Gesundheitsvorsorge

 

  • Herz-Kreislauf-Check-up
  • Krebsvorsorge
  • Impfungen
  • Reisemedizinische Beratung inkl. aller Impfungen, einschließlich Gelbfieber-Impfung
  • Ermittlung des Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt durch Messung des Knöchel-Arm-Index (ABI) 
  • Teilnahme am Projekt "Invade"zur Prophylaxe von Schlaganfall und Demenz

Gefäßuntersuchungen 

  • Extremitäten, Hauptschlagadern von Brust- und Bauchraum

Ultraschall der hirnversorgenden Gefäße

  • Zuführende Gefäße am Hals (Carotiden)

Sporttauglichkeitsuntersuchungen 

  • Sportpaß für Tauchsport, Schulsport
  • Fitnesszentrum, Herzsportgruppe. 

Herzdiagnostik 

  • EKG in Ruhe und unter Belastung
  • 24-Stunden EKG- und Blutdruckmessungen
  • Echokardiographie des Herzens  

Psychosomatische Grundversorgung

Palliativmedizinische Versorgung

Laboruntersuchungen

Akupunktur nach  Regeln der traditionell chinesischen Medizin

 

  • Durchführung durch Dr. med. Stefani Lordick-Block, Vollausbildung Akupunktur mit A und B- Diplom der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur, DÄGfA

 

Patientenschulungen

 

  • Selbstmessung der Blutgerinnung bei Einnahme von Marcumar (Coaguchek)
  • Bluthochdruck. Modulare Schulung nach dem Institut für Präventive Medizin, Universität Nürnberg Erlangen, IPM.
  • Chronische Bronchitis: Ambulantes Schulungsprogramm für COPD-Patienten (COBRA)
  • Asthma: Nationales Schulungsprogramm für erwachsene Asthmatiker (NASA)
  • Diabetes mellitus Typ 2; Medias 2 basic

 

  •  

 

 

 

 

 

Hinweis für gesetzlich und privat versicherte Patienten:

 

Wir behandeln gesetzlich und privat versicherte Patienten. Einige Leistungen werden jedoch nicht oder nur teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Natürlich informieren wir Sie hier von Fall zu Fall und klären Sie über ggf. entstehende Kosten auf, die wir Ihnen nach der Gebührenordnung für Ärzte in Rechnung stellen müssen.