Bluthochdruck

Zertifizierte Schulung für Patienten mit Bluthochdruck

 

Nutzen Sie die Chance, Ihre Gesundheit zu verbessern und reduzieren Sie Ihr Herz-Kreislauf-Risiko systematisch unter ärztlicher Anleitung und Kompetenz. Die Schulung richtet sich an Patienten, die an einem Bluthochdruck ("arterielle Hypertonie") leiden und dienen der Optimierung des kardiovaskulären Risikomanagements. Die Schulung wird durch Dr. Block durchgeführt und basiert auf mehreren Modulen, bei denen die Themen Bluthochdruck: Ursachen, Folgen, Behandlung; Blutdruckselbstmessung; nicht-medikamentöse Behandlungsformen; medikamentöse Therapie und das Metabolische Syndrom  besprochen werden. Die Modulare Bluthochdruckschulung wurde vom Institut für Präventive Medizin der Nieren-, Hochdruck- und Herzerkrankungen an der Universität Erlangen-Nürnberg und am Klinikum Nürnberg entwickelt und zertifiziert. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Teilnahme bei Patienten, die an Diabetes mellitus oder koronarer Herzerkrankung erkrankt sind. Darüber hinaus sind die Siemens Betriebskrankenkasse SBK und weitere Betriebskrankenkassen bereit, die entstehenden Kosten zu übernehmen. Weiteres erfahren Sie ebenfalls unter  www.ipm-aktuell.de.


Schulungstermine



Modul 1: "Bluthochdruck - Ursachen, Folgen und Behandlung",  

Modul 2: "Bluthochdruck: Selbstmessung",   

Modul 3: "Nicht-medikamentöse Maßnahmen zur Blutdrucksenkung"m  

Modul 4 und 5: "Medikamentöse Therapie", "Das Metabolische Syndrom", 

 

Jeweils in der Zeit von 18 bis ca. 20 Uhr in der Praxis statt.  

Ich bitte Sie um Rücksprache bei Interesse an der Schulung! 


  

 

 

 Blutgerinnung - Marcumar - Phenprocoumon

Coaguchek-Schulung

 

Hierbei handelt es sich um eine zertifizierte Schulung für Patienten zur Blutgerinnungs-selbstmessung. Sie richtet sich an Patienten, die aufgrund einer Erkrankung gerinnungshemmende Medikamente zur Antikoagulation (Marcumar, Phenprocoumon oder Warfarin) einnehmen müssen und die Einnahme sowie Therapieüberwachung nach einer entsprechenden Schulung selber übernehmen möchten. Hierdurch ist eine deutliche Reduktion der mit der Therapie einhergehenden Risiken und Komplikationen verbunden. Daher wird die Blutgerinnungsselbstmessung von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie und weiteren führenden Fachgesellschaften national und international empfohlen. 



 

Ich führe seit Jahren die von allen Krankenkassen anerkannte Schulung für die Selbstmessung der Blutgerinnung nach dem Coaguchek Programm durch.



 

Ich bitte Sie um Rücksprache bei Interesse an der Schulung

 

 

 

 

Asthma und chronische Bronchitis

Cobra - NASA Schulungen

 

 

Hierbei handelt es sich um zertifizierte Schulungen für Patienten, die an einer chronischen Bronchitis oder Asthma bronchiale leiden. 

 

 

 

Schulungen

 

Cobra: Ambulantes Schulungsprogramm für Patienten mit chronisch obstruktiver Bronchitis

 

 

NASA: Nationales Ambulantes Schulungsprogramm für erwachsene Patienten mit Asthma bronchiale

 

Schulungsort Praxis Pöring, Anzinger Straße 3

 

  

Ich bitte Sie um Rücksprache bei Interesse an der Schulung! 

 

 

 

Diabetes Typ II, nicht insulinpflichtig

Medias 2 Basis

 

 

Hierbei handelt es sich um zertifizierte Schulungen für Patienten, die an Diabetes mellitus Typ II leiden und kein Insulin benötigen. Hierbei steht das Schulungsprogramm für „Mehr Selbstmanagement für Typ 2“ und will Patienten anregen z. B. über ihre Lebensgewohnheiten nachzudenken, neue Verhaltensweisen auszuprobieren und eigene Ziele im Umgang mit dem Diabetes zu entwickeln. Inhalte der Schulung sind folgende Themenbereiche: 

Was ist Diabetes

Blutzuckerwerte, Blutzuckermessen, Medikamente

Hypertonie

Ernährung

Ernährung

Bewegung

Neuropathie, Fußpflege

Folgeerkrankungen, Gesundheitspass Diabetes

 

Ich bitte Sie um Rücksprache bei Interesse an der Schulung